Snowboard Leihmaterial

Detailinfos:

Verleihbeispiel Snowboard-Set

Ein kpl. Snowboardset, bestehend aus Board, Softboots, Helm, kostet:

 

  • für aufeinanderfolgende Verleihtage (WE/NJ/FA)
    bis 14 Jahre ab ca. 15,- €/Tag
    ab 15 Jahre ca. 27,- €/Tag

 

  • für jeweils einzelne Verleihtage (SA-Reihen)
    bis 14 Jahre ab ca. 18,- €/Tag
    ab 15 Jahre ca. 32,- €/Tag

Verleih von Einzelteilen

Nur Board (ab Kursklasse 3) kostet ca. 75 % vom Snowboard Set-Tarif.

Nur Snowboard Softboots kosten ca. 40% vom Set-Tarif. 

Ein Snowboardhelm einzeln kostet 
bis 14 Jahre ca. 3 bis 5,- €/Tag
ab 15 Jahre ca. 5 bis 8,- €/Tag

REGULAR oder GOOFY?

Wir montieren unsere Leihboards ohnehin grundsätzlich in "Duck Stance" - also symmetrisch. Dennoch ist es hilfreich zu wissen, ob deine bevorzugte Standposition eher regular (linkes Bein vorne) oder goofy (rechtes Bein vorne) ist. Hier ein paar Tricks, wie du das herausfinden kannst ->

  • Wie schlitterst du mit Anlauf über eine Eisfläche?
  • Wie stoppst du nach einem Sprung ab - Ausfallschritt?
  • Wie stehst du auf dem Skateboard?
  • Wie ist deine bevorzugte bewegungsbereite Abwehrhaltung beim Rangeln/Judo etc...(Rechtsausleger / Linksausleger)?
  • Welchen Fuß hast du beim Bergabradeln (also bei waagrechter Pedalstellung) vorne?
Snowboard Leihmaterial

Snowboard-Leihmaterial

Die Skischule verfügt über reichlich Boards für Einsteiger (Kursklasse 1 und 2). Diese werden zu sehr günstigen Konditionen zum Verleih angeboten und direkt von ENERGY zusammen mit der Kursgebühr in Rechnung gestellt. Das fertig eingestellte und gewachste Board liegt am ersten Tag für Dich im Bus bereit. Und auch wenn wir die Boards grundsätzlich in Duckstance montieren, gebt bitte zusätzlich bei der Buchung an, ob Ihr goofy oder regular seid! 

 

Leihboardpreise (für Einsteiger Klasse 1 + 2)

1 Tag 15,- € / 2 Tage 20,- € / 3 Tage 25,- € / 4 Tage 30,- €
Leihboard ohne Kurs od. für einzelne Tage nur auf Anfrage über das Skischulbüro zu reservieren.

 

Leihboards für höhere Kursklassen (Kursklasse 3 - 4) können wir ebenso wie Leihboots oder auch einen Skihelm  - auch als kpl. Set möglich - bei unseren Partnern vor Ort im Skigebiet organisieren. In der Buchungsmaske können sie also bei Bedarf das benötigte Leihmaterial entsprechend anklicken und die erforderlichen Körperdaten eingeben. Wir leiten diese Bestellung dann vorbereitend rechtzeitig an den Skiverleih weiter, sodass die Ausgabe des bereits voreingestellten Materials vor Ort dann möglichst reibungslos erfolgen kann. Natürlich begleitet immer ein ENERGY-Betreuer die Ausleihkandidaten bei dieser Aktion. Die Preise sind abhängig vom Alter, der Verleihdauer und der Frage, ob für zusammenhängende Kurstage (WE,NJ,FA) oder jeweils Einzeltage (SA-Reihen). Mit eingerechnet ist hierbei ein minimaler Handlingaufschlag für die Organisation und die Extra-Betreuung durch zusätzliches Personal vor Ort. Damit Sie eine Vorstellung bekommen, welche Kosten beim Verleih auf Sie zukommen, haben wir auf der linken Seite in den Detailinfos ein paar Beispielrechnungen hinterlegt.

 

Bitte bedenken Sie, dass es bei der Ausleihabwicklung zu Verzögerungen beim Einstieg in den Kurstag kommen kann – vor allen Dingen bei den SA-Reihen bitten wir, wenn irgend möglich, von der Ausleihoption vor Ort Abstand zu nehmen!

 

Es bestehen leider keine Möglichkeiten vor Ort Protektoren oder auch Schneebrillen auszuleihen!

 

Die Verleihgebühr wird dem Kunden nach Bearbeitung der Buchung in einer separaten Email mitgeteilt und dann zusammen mit dem Liftgeld (mittels Liftgeldkuvert) eingesammelt und von ENERGY vor Ort entrichtet.